Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/28/d180563876/htdocs/ibu/wp-content/themes/ibu/lib/various-functions.php on line 151
BrillenProfi - IBU Consulting GmbH Warning: Use of undefined constant ’url’ - assumed '’url’' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/28/d180563876/htdocs/ibu/wp-content/themes/ibu/header.php on line 53
IBU Consulting GmbH/favicon.ico” type=”image/x-icon” />

BrillenProfi

24. September 2019 | Von | Kategorie: Information

Nachdem Essilor jetzt vorgelegt hat und das „Drive-To-Store“ Model ab Oktober im Markt einführen will, werden jetzt auch Einkaufsgruppen aktiv.

Wie die DOZ berichtet, plant die Einkaufsgruppe Brillenprofi mit ausgewählten ZEISS Kunden ein „eigenes“ Drive-To-Store Modell. Die Zeiss Vision GmbH finanziert dieses Projekt nach Aussage von Jörg Hochleitner, Geschäftsführer Brillen-Profi, in den kommenden drei Jahren mit einem 6-stelligen Budget. Ziel ist es, die Position als Augenoptikfachgeschäft zu stärken!

Spannend bleit hier im Raum stehen, ob ZEISS auch unabhängig von der Einkaufsgruppe Brillenprofi eine eigene Internetplattform aufbaut.

Quelle: www.doz-verlag.de/Newsbeitrag/brillen-profi-und-zeiss-mit-drive-store-konzept

Eine Einkaufsgruppe macht es ja bereits seit längerer Zeit vor, wie es aussieht, wenn man ZEISS-Brillengläser im Internet vermarktet. www.meine-brille.de

Hier wird dem Kunden im Internet eine Gleitsichtbrille inkl. ZEISS-Gläsern und Brillenfassung (inkl. Sehtest und Anpassung) für 299 EUR angeboten.

Die Hoffnung der Umsatzstarken ZEISS-Kunden von Brillenprofi dürfte hier sicher sein, dass das Pilotprojekt in Kooperation mit ZEISS in eine andere Richtung läuft.